Dienstag, 5. Dezember 2017

Träume wurden wahr

Nach einem wunderschönen Aufenthalt im verschneiten Kranzbach schafften wir es auch noch, unsere junge Familie mit den Enkeln in der Schweiz zu besuchen.
Dazu gehört traditionell auch ein Gang durch das festlich leuchtende Zürich. Die Krankheit hat das gnädig toleriert, doch nun ist Schluss!
Ich will meine Aktivitäten nicht mit einer Katastrophe beenden und alles lässt sich nicht mit Morphin wegbügeln.
Morgen geht es zum Zahnarzt - oh Schreck - und nächste Woche zum Onkologen ...
Zum bevorstehenden Neuen Jahr sage ich am besten gar nichts!

Kommentare:

  1. Pretty nice post. I just stumbled upon your weblog and wanted
    to say that I've really enjoyed browsing your blog posts.
    In any case I'll be subscribing to your feed and I hope
    you write again very soon!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich mag Ihre Art zu schreiben und wollte Ihnen einen Gruß hier lassen.
    Mein Opa hatte ebenfalls PCA, daher bin ich hier wohl hängen geblieben.

    AntwortenLöschen